Westernreiten

bini Das Westernreiten ist eine Form des Reitens, die sich an die Arbeitsweise der Cowboys anlehnt.

Die Pferde werden dazu trainiert eigenständig zu arbeiten und auf kleinste Gewichts- und Schenkelhilfen zu reagieren. Typisch für das fertig ausgebildete Westernpferd ist der lose Zügel und die einhändige Zügelführung.

www.zwoelfer.name
 
trail Diszipinen

Die populärste und sicherlich spektakulärste Disziplin ist die Reining mit ihren rasanten Manövern.

Nicht minder interessant und aufwändig zu trainieren ist der Trail, der von Pferd und Reiter höchste Konzentration beim Überwinden der einzelnen Hindernisse fordert.

weitere Details: www.awa.at